Gæðingaholt

 

 

 

Am Fuße des Knoten inmitten den Mischwäldern des Hohen Westerwaldes im Dreiländereck RLP, Hessen und NRW liegt Gæðingaholt.

 

35 Hektar arrondiertes Weideland, 30 großzügige Boxen, diverse Laufställe, eine Waschbox, zwei geräumige Sattelkammern, eine Reithalle (20m x 40m), ein Reiterstübchen, sowie ein wunderschönes und abwechslungsreiches Ausreitgelände ist es, was diesen Hof zum perfekten Domizil für reitbegeisterte Menschen in der Mitte Deutschlands macht.

Weitläufige Wiesen mit Landschaftselementen und Fließgewässern bietet für die Haltung, Zucht und Aufzucht aller Pferderassen perfekte Bedingungen.

 

Das ehemalige Trakehnergestüt der Familie Kottmann wurde und wird im Sinne einer ökologisch nachhaltigen Landwirtschaft geführt.

Auch das Grundfutter wird komplett selbst erwirtschaftet und das Kraftfutter von ökologisch wirtschaftenden Landwirten aus der Umgebung zugekauft!

Täglicher Weidegang bei Wind und Wetter ist für unsere Tiere ein MUSS!